Drucken

Kunst

Kunst


Ottmar Hörl

Ottmar Hörl (geboren 1950) gehört zu den wichtigsten deutschen Gegenwartskünstlern

doppeldenk

Seit mehr als zehn Jahren arbeiten die Leipziger Künstler Marcel Baer und Andreas Glauch unter dem Namen "Doppeldenk" zusammen.

duckpool

Die Arbeiten von duckpool (*1960) alias Karsten Rische entstehen aus einer Kombination unterschiedlicher Techniken wie der Malerei in Acryl und einer Vielzahl an Arten des Auftrags von Farbpigmenten.

James Francis Gill

Er ist einer der letzten noch lebenden amerikanischen Pop Art Künstler der ersten Stunde: James Francis Gill, geboren 1934.

Romero Britto

Immer die Sonne im Herzen; Mit seinen vielfarbigen heiteren Bildern und Skulpturen erfüllt der brasilianische Künstler, Jahrgang 1963, das Leben vieler seiner Sammler mit Freude und Hoffnung. 

Patrick Preller

Patrick Preller lebt und arbeitet im bayrischen Fürth als freischaffender Künstler. Themenschwerpunkt seiner Werke sind freundliche Monster und andere Objekte aus Metall.

Devin Miles

Kunst darf niemals stillstehen. Sie muss immer in Bewegung bleiben und sich weiterentwickeln. Andererseits müssen die Werke eines Künstlers unverwechselbar sein und seine typische Handschrift tragen. Kaum jemandem gelingt diese Gratwanderung so meisterhaft, wie Devin Miles, dem bedeutendsten Vertreter der Contemporary German Pop Art. Er bleibt sich treu, ohne sich zu kopieren.

Richard Le Vine

Der Brite Richard Le Vine studierte an der Chelsea School of Art in Design and Illustration und arbeitete zunächst in einem Studio für 3D-Effekte und an Filmanimationen, bevor er als freischaffender Künstler in Erscheinung trat. So verwundert es nicht, dass die Beschäftigung mit Hologrammen und grafischen Effekten in seiner Kunst allgegenwärtig ist

Christine Müller

Christine Müllers meist großformatige Arbeiten vereint eine fröhlich positive Aura. Ob Blumenmeer, Frühlingswiese oder die bildnerische Übersetzung eines Musikstückes von Debussy, stets strotzen die Werke der Malerin vor Vitalität und Dynamik.

James Rizzi

James Rizzi, der seit vielen Jahren als legitimer Nachfolger der New Yorker Pop-Art-Legenden Andy Warhol und Keith Haring galt, lebte und arbeitete bis zu seinem plötzlichen Tod im Dezember 2011 im New Yorker Stadtteil Soho.

Michael Ferner

Für Michael Ferner hat der Humor einen hohen Stellenwert. Der 1969 in Salzburg geborene Maler, Zeichner, Illustrator und Karikaturist ist ein Meister der Pinsel und Farbe - durch seine Hand entstehen humorvolle und fröhliche Werke. Er begeistert die Kunstszene durch die Leichtigkeit seines Strichs, die dadurch entsteht, indem er die Zeichentusche mit seinem Atem über das Papier bläst.